Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschule Rostock

CJD auf Tour – die religionspädagogische Klassenfahrt der 7. Klassen

Klassenfahrt. Was heißt Klassenfahrt? Klassenfahrt heißt Gemeinschaft, Teambuilding, Abenteuer. Klassenfahrten sind dafür da, Spaß zu haben, Neues zu lernen, Freunde zu finden und Glück zu teilen. Und unsere Fahrt nach Goslar war so eine.
Am Montag, den 16.09.2019 hieß es „Adieu Rostock“ „Hi Goslar“.
Erster Blickfang: Unsere Jugendherberge – ein weißes Fachwerkhaus am Fuße des Rammelsberges. Abends konnte man den Sonnenuntergang über den Bergen bewundern und morgens den Nebel zwischen den Tannen schweben sehen.
Ab nun hieß es: Tagesplänen hinterherzujagen. Ob verzweifelt Gummistiefel werfen beim Sportfest oder begeistert durch die Tropfsteinhöhlen stolpern, ob staunend durch die Kaiserpfalz schlendern oder fasziniert mit der Grubenbahn durch das Bergwerk scheppern, ob still den Andachten lauschen oder kraftvoll als Team im Workshop füreinander einstehen – in Goslar kam keine Langeweile auf.
Aber was doch die meisten Schülerherzen höher schlagen ließ (im wahrsten Sinne des Wortes) war die Brockenwanderung. Oben auf dem Berg war es zwar bitterkalt, aber den Blick über diese phänomenale Landschaft schweifen lassen zu können, war die anstrengende Wanderung eindeutig wert.
Insgesamt war Goslar schon ziemlich cool. So wollen wir uns bei 123 Mitschülern, neun Lehrerinnen und Lehrern und natürlich Charlie und Bjarne für eine supertolle Klassenfahrt bedanken.

Amelié und Johanna aus der 7b