Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschule Rostock

Sekundarstufe II

Die Qualifikationsphase zum Abitur

 

Werte Eltern, liebe Schüler,

mit Ende der Klassenstufe 10 haben die Schüler die Einführungsphase der Sekundarstufe II erfolgreich absolviert. Einige von ihnen werden mit dem Ablegen der „Mittleren Reifeprüfung“ einen ersten Bildungsabschluss erreicht haben.

Die Einführungsphase dient der Vorbereitung des Übergangs in die Qualifikationsphase.

Jürgen Penthin

Die Schüler haben in der Einführungsphase die Möglichkeit sich eine solide Basis in ihrem Wissen und Können sowie in den sozialen Kompetenzen zu erarbeiten, um die hohen Anforderungen des Unterrichts in den Klassenstufen 11 und 12 (Leistungssportler mit Schulzeitstreckung in 3 Kalenderjahren) zu erfüllen.

Nach der erfolgreichen Absolvierung der Einführungsphase schließt sich die Qualifikationsphase zum Abitur an. Sie bereitet auf die Anforderungen in den Abiturprüfungen vor. Insbesondere gilt es, dass die Schüler das Wissen und die Fähigkeiten erlangen, um ein Hochschulstudium erfolgreich zu meistern. Diese Phase der Ausbildung ist durch hohe Intensität des Lernens geprägt. Mindestens 36 Unterrichtsstunden, je nach Belegung bis zu 40 Unterrichtsstunden, sind pro Woche zu absolvieren.

Wir sind stolz auf die Schüler unserer Schule, die diese Phase als wichtige Stufe für die weitere erfolgreiche Gestaltung der Ausbildung annehmen und mit sehr guten Ergebnissen die Abiturstufe an unserer Schule abschließen.

Für die Kurseinwahl sind also viele Bedingungen und Wünsche zu bedenken. Als Orientierung finden Sie hier ausführliche Hinweise, die Sie und euch bei dieser wichtigen Entscheidung unterstützen können.

Erläuterungen für den Normalzweig

Erläuterungen für Hochbegabtenzweig

Erläuterungen Sportzweig

 

Jürgen Penthin

Elterninformationen zum Kurssystem in der Abiturstufe

Für die Kurseinwahl zum Schuljahr 2020/21 haben die Informationsveranstaltungen bereits stattgefunden.