Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschule Rostock

Mitsprache und Mitgestaltung

20.10.2019 CJD Rostock « zur Übersicht

Eine Schulgemeinschaft zu gestalten fängt klein an. Konflikte und Probleme fair zu meistern, respektvoll miteinander umzugehen, dabei andere mitzunehmen- auch darüber dachten die 74 Klassenverteter bei ihrem Seminar in Born am 15./16.10. 2019 nach, begleitet von 7 Lehrerinnen und Lehrern sowie Herrn Czerwinski als Elternvertreter. Das "Netzwerk für Demokratie und Courage" sorgte zunächst mit einem Warm-up dafür, dass auch bei diesem bereits vierten Klassensprecherseminar eine lockere Atmosphäre herrschte und während der folgenden Workshops offen über Teambuilding, den Sinn eines Klassenrates bzw. Klassensprechers, aber auch über Möglichkeiten diskutiert wurde, wie man Probleme im Verhältnis zu Lehrern lösen kann. Das abendliche Grillen unter der Regie von Herrn Abraham und Herrn Czerwinski bot ebenso wie der Strandspaziergang am nächsten Morgen die Chance, Erfahrungen und Gedanken auszutauschen. Bei der abschließenden Gesprächsrunde mit Herrn Kästner und Herrn Hennig konnten konkrete Anliegen thematisiert werden. So kamen der Neubau einer Turnhalle, die Erweiterung der Haltestelle sowie ein geplanter Einsatz größerer Busse ebenso zur Sprache wie der Wunsch nach einer Mikrowelle, mit der die Schüler sich mitgebrachtes Essen erwärmen können.
Die allgemeine Resonanz spricht für sich: Es hat sich gelohnt. Herzlichen Dank den Organisatoren und Beteiligten. Einige Eindrücke finden Sie hier in der Galerie.
Lasst uns weiter miteinander reden- und eben gestalten.