Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschule Rostock

"Lesen ist ein großes Wunder"

23.10.2019 CJD Rostock « zur Übersicht

Der bundesweite Vorlesewettbewerb jährt sich zum 60. Mal. Auch in diesem Jahr sind wir wieder mit unseren 6. Klassen dabei. Die zehn Teilnehmer*innen entführten uns mit ihren Textstellen in Fußball- und fantastische Welten, schickten uns auf Zeitreisen und konfrontierten uns mit allerlei Konflikten von der Liebe bis zum Tod. Die fünf Besten stellten sich anschließend dem unbekannten Text – diesmal aus Stefanie Höflers Roman „Tanz der Tiefseequalle“.
Ada Caglayan (6b) präsentierte mit „Ella in der Schule“ von Timo Parvela einen lustigen, die Zuhörer ansprechenden Text und meisterte auch Runde zwei souverän. Sie wird unsere Schule nun auf nächster Ebene beim Stadtentscheid vertreten. Dafür wünschen wir ihr viel Erfolg und Freude!
Einen herzlichen Dank an alle Beteiligten: sowohl den Juroren Frau Dr. Rathay, Frau Johannison, Frau Blischke (Evangelische Buchhandlung), Anton Messing (Schülerzeitung) und Amelie Wittstock (Vorjahressiegerin) als auch den Vorleser*innen Finn Ole Clasen, Sverre Latta, Greta Schade, Filine Beese, Maximiliane Kleinfeldt, Rade Drewelow, Reinhard Vilbrandt, Mia Buchfink und Lara Leberecht.

Text: Daniela Albrecht
Fotos: Christine Buhrand