Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschule Rostock

Russland - Sankt Petersburg

Partnerschaft

Seit dem Jahre 2000 gibt es eine immer enger werdende Schulpartnerschaft zwischen der Schule Nr. 75 im russischen Sankt Petersburg und unserem Gymnasium.

Unsere Partnerschule, die sich im Zentrum der schönen Millionenstadt befindet, ist eine traditionsreiche Spezialschule mit erweitertem Deutschunterricht. Die Schülerinnen und Schüler können dort ab dem zweiten Schuljahr Deutsch lernen und mit dem Abitur auch ein Sprachzertifikat erwerben, welches den Zugang zu Universitäten und Hochschulen in Deutschland ermöglicht.

In den vergangenen Jahren kam es jährlich zu Austauschbesuchen von Schülergruppen unserer Schule und der Partner aus der Stadt an der Newa. Diese Kontakte sind aus unserem Schulprofil nicht mehr wegzudenken. Bieten sie doch den Mädchen und Jungen beider Schulen ausgezeichnete und vor allem intensive Möglichkeiten, die jeweils andere Lebensweise, Kultur, Traditionen und Bräuche sehr nah zu erleben. Das erweitert den Horizont der Jugendlichen nachhaltig.

Insbesondere gestalten unsere Russischschüler diese Austauschbesuche, wobei sich aber auch immer wieder interessierte andere Schüler engagieren.

Austauschbesuche

Der Besuch der Petersburger Gäste erfolgt traditionell im Advent, unsere Gruppen reisen in der Zeit der „Weißen Nächte“ in die russische Metropole.

Wie üblich erfolgen Unterbringung und Betreuung der Gastschüler in den Familien. Aufenthalt und Aktivitäten in der Schule und ein speziell vorbereitetes touristisches Programm sind Bestandteile unserer Schüleraustausche.

Die Besuche dauern 8 bis 10 Tage und jeweils zwei Lehrkräfte betreuen die Schüler.

Zwischen den Leitungen beider Schulen sind Absprachen getroffen worden, in deren Folge auch ein dreimonatiger Schulaufenthalt in der jeweiligen Gastschule für Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen möglich ist. Auch hierbei übernimmt bitte eine Gastfamilie die umfassende Betreuung.

 Joachim Häcker