Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschule Rostock

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

22.10.2020 CJD Rostock « zur Übersicht

Während im Frühjahr dieses Jahres die erste Welle der Pandemie über uns schwappte, verteilte ein namhafter Buchverlag Masken mit dem schönen Slogan „Das Lesen geht weiter!“ Und tatsächlich sind Lesen und Vorlesen Dinge, die man dieser Tage getrost zu den sichereren Freizeittätigkeiten zählen darf. 

So trafen gestern im neuerlichen Wettstreit um den schulbesten Vorleser die 6. Klassen zusammen. Von der simplen, aber wirksamen Magie des Vorlesens zeugte bereits Herrn Hennigs Begrüßung, die er mit einer kurzen Passage aus „Der Hobbit“ einleitete sowie in der späteren Pause eine spontane Vorleseeinlage Herrn Ellmers! 

Im Fokus standen jedoch die 12 Teilnehmer*innen, die von Hitchcock‘schen Kriminalfällen, Meerjungfrauen im Angesicht der Ozeanverschmutzung, dem bekanntesten aller Zauberlehrlinge, den Herausforderungen von Wasserspringerinnen und vielem mehr lasen. Elisabeth präsentierte Cornelia Funkes berühmtes Werk „Herr der Diebe“ und las sich gekonnt durch den unbekannten, aber nicht minder humorvollen Text „Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte“ von Dita Zipfel. Sie wird unsere Schule nun auf nächster Ebene beim Stadtentscheid vertreten. Dafür wünschen wir ihr gutes Gelingen und viel Freude!

Einen herzlichen Dank an die Deutschlehrer*innen der 6. Klassen für Ihre exzellente Vorbereitung, den Juroren Frau Langer, Frau Johannison und Herrn Willert und nicht zuletzt den Vorleser*innen.

Text: Daniela Albrecht

Foto: Sandra Tesch