Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschule Rostock

Hoher Besuch im Schülerforschungszentrum

20.11.2019 CJD Rostock « zur Übersicht

Am 18. November besuchte der Minister für Umwelt und Landwirtschaft Till Backhaus unsere Schule. Von besonderem Interesse war für den Minister das Schülerforschungszentrum, welches in einer Kooperation mit dem Institut für Zelltechnologie IZT e.V. an der Christophorusschule in Rostock betrieben wird.
 
Herr Backhaus zeigte sich begeistert von den Ergebnissen der Arbeit, die die Schülerinnen und Schüler präsentierten. So kennt sich der Schüler Kilian Kollrepp aus der Sportlerklasse 8a so intensiv mit Schmetterlingen und Käfern aus, dass Herr Backhaus und Herr Prof. Weiss vom Institut für Zelltechnologie selber ins Staunen kamen. Auch die Forschungsarbeit einer Schülerinnengruppe aus dem Kurs „Angewandt Wissenschaft“ im Jahrgang 12 bei Frau Dr. Schütt zur Thematik „Wie lässt sich mit der computergesteuerten Entwicklung verschiedener Pflanzen das Raumklima beeinflussen?“ hinterließ einen nachhaltigen Eindruck. Derzeit nehmen etwa 50 S u S an verschiedenen Forschungsprojekten teil. Sie repräsentieren damit einen wichtigen Teil der der Ausbildung an unserem Gymnasium, denn die CJD-Christophorusschule ist Teil eines bundesweiten Netzwerkes von MINT-Schulen.
 
Minister Backhaus beeindruckte auch die praktische Orientierung der Forschungsarbeiten der S u S unsere Schule, die damit die zentralen Zukunftsfragen unserer Gesellschaft direkt berührten. Er nannte die Themen Landwirtschaft, Wasser und Umwelt als Kernthemen, die uns als Gesellschaft viel mehr beschäftigen müssten. Dass die CJD-Schülerinnen und Schüler diese Themen so ernst nehmen, bezeichnete Herr Backhaus als Qualitätsmerkmal unsere Schule.
 
Beim Gehen versprach der Minister, sich auch weiterhin für die Zukunft dieses tollen Projekts einsetzen zu wollen.
 
Steffen Kästner
Schulleiter