Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschule Rostock

Die CJD Christophorusschule Rostock vergibt Ehrungen an die besten MINT-Abiturienten des Jahrganges 2018

01.07.2018 CJD Nord « zur Übersicht

Am 19. April 2018 konnten erneut im Rahmen der Abitureröffnung die MINT-Zertifikate an ausgewählte Schülerinnen und Schüler vergeben werden.

Das MINT-EC-Zertifikat wird als Auszeichnung an Abiturientinnen und Abiturienten verliehen, die sich über ihre gesamte Schullaufbahn hinweg über den Unterricht hinaus im MINT-Bereich engagiert haben. 15 Schülerinnen und Schüler überzeugten dabei durch ihre kontinuierliche Arbeit in den MINT-Fächern, auch über das übliche Maß des Unterrichts heraus. Sie zeichneten sich außerdem durch ein außerschulisches Engagement im MINT- Bereich aus.

Diesen Schülerinnen und Schülern konnte das MINT-Zertifikat mit besonderem Erfolg bzw. mit Auszeichnung überreicht werden. Hochschulen und Unternehmen bietet das MINT-EC-Zertifikat eine verlässliche, von den Schulsystemen der Bundesländer unabhängige Einordnung der Schülerleistungen sowie der Anforderungsniveaus der zahlreichen MINT-Wettbewerbe, MINT-Camps und anderen MINT-Angeboten.  

Doppelten Grund zur Freude gab es für einige Schüler des CJD Rostock auch bei der diesjährigen Zeugnisübergabe. Ausgewählte Schülerinnen und Schüler wurden für ihre herausragende Leistung in den MINT-Fächern besonders geehrt. Das CJD konnte dabei einmal den Preis für das beste Chemieabitur der Gesellschaft Deutscher Chemiker vergeben, sowie jeweils einmal die Ehrung für das beste Mathematik- und das beste Informatikabitur. Den Max-von-Frisch-Preis für das beste Biologieabitur erhielten zwei Schülerinnen. Für ihre herausragenden Leistungen im Fach Physik wurden vier Schüler ausgezeichnet. Charlotte Schmidt