Das CJD - Die Chancengeber CJD Rostock

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2016/2017 - Landessieg geht in die CJD Christophorusschule Rostock

13.10.2017 CJD Nord « zur Übersicht

»Actionbound – Reformation in Rostock. Eine virtuelle Schnitzeljagd mit dem Smartphone« von zehn Schülerinnen und Schülern (Klasse 9, Christophorusschule Rostock, Rostock) Bei dem Beitrag handelt es sich um eine durch das Smartphone gesteuerte Stadtrallye durch Rostock. Die Spielerinnen und Spieler werden durch Quizfragen an die ›Reformation in Rostock‹ herangeführt und können hierfür bedeutsame Orte in der Stadt erkunden.

Die kostenlose und zu pädagogischen Zwecken entwickelte App ›Actionbound‹ stellt die technischen Voraussetzungen für das Projekt.

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiteten zunächst das wenig erforschte stadtgeschichtliche Thema der Reformation und bereiteten es in besonderer Weise für die Schnitzeljagd auf.

Auf der Erlebnistour führt Nicolaus Gryse, ein lutherischer Geistlicher und Biograph des Reformators Joachim Slüter, durch die Stadt. Vom Grab Slüters hin zur Petrikirche, wo dieser auf Plattdeutsch predigte, geht es weiter zum St. Katharinen Stift, deren katholische Mönche im Zuge der Reformation vertrieben wurden.

Die Spieler lernen den Ratssyndikus Johannes Oldendorpp und den Rektor David Chyträus kennen, der die reformatorischen Lehren an die Rostocker Universität brachte.

Quelle: https://www.koerber-stiftung.de/fileadmin/user_upload/koerber-stiftung/redaktion/geschichtswettbewerb/pdf/2017/kurztexte/Kurztexte_2017_Mecklenburg-Vorpommern.pdf